Zwischen Himmel und Erde

23. Februar 2024

Es gibt mehr zwischen Himmel und Erde…

Es gibt mehr zwischen Himmel und Erde…

Es gibt ein unsichtbares Energiefeld das unsere Erde umspannt:
Das Morphogenetische Feld

Was ist ein Morphogenetisches Feld?
Es handelt sich um eine Art allumfassendes Bewusstseinsfeld.
Ein Energiefeld, aus dem umfangreiche Informationen aufgenommen und abgefragt werden können.
Das Morphische Feld ist somit wie eine Datenbank, ein Wissensspeicher.
Aus diesem Wissensspeicher sind die Energien abrufbar.
Denn im Ursprung ist alles Energie.
Dieses unsichtbare Feld ist um uns herum und verbindet auch uns Menschen miteinander.
Ein mentale Verbindungsebene zwischen verschiedenen Menschen.

Beispiele für das Vorkommen von morphischen Feldern:
Wir haben das sicher alle schon erlebt.
Wir denken an einen Menschen und er meldet sich in diesem Moment bei uns.
Er ruft an.

Morphogenetische Felder bei Tieren.
Ich bin auf einem Bauernhof aufgewachsen.
Unser Hund spürte damals immer wenn die Tiere unruhig waren oder ein Tier geboren wurde.
Da er eine Beziehung zu den anderen Tieren hatte und mit ihnen verbunden war, fing an zu bellen.

Wissenschaft und die Morphogenetischen Felder
Der Entwicklungsbiologe Rupert Sheldrake erforschte die Morphischen Felder. https://www.sheldrake.org/deutsch
Beispiele für die Existenz von morphischen Feldern
https://youtu.be/nz8zdsLhyag

Comments are closed.